Unser interaktives Theaterstück „Die Entführer des Häuptlings“ für Kids im Schulalter wurde zum 1. Mal gespielt!
Mit großer Begeisterung hat das Publikum in Dresden am Samstag Premiere des Theaterstücks «DREISIEBENASS» gefeiert.
Teilnehmer*innen willkommen! Das Projekt für Menschen mit und ohne Behinderung / Migrationshintergrund im Alter von 18 bis 85 Jahren aus DD.
Neues Projekt für kreative Jugendliche von 15 bis 27 Jahren aus Dresden und Umgebung.
Das Theaterstück nach Erzählung des Schriftstellers O'Henry ist als Ergebnis eines soziokulturellen Theaterprojektes entstanden.
Nach Alexander Puschkins Erzählung Pique Dame von Nikolai Kolyada. Eine Produktion des Musiktheaters Expression. In russischer Sprache.
Zwei fröhliche vorweihnachtliche Kinderfeste in russischer Sprache fanden nacheinander am 11.12.2022 im Foyer des Kreativzentrums Omnibus.
Es war ein keiner, aber feiner Weihnachtsmarkt mit viel Geschenkideen, Inspiration und gemütlicher Stimmung! :)
Ein Poesie-Abend mit Gedichten von Marina Zwetajewa, Vladimir Majakovskij, Anna Akhmatova u.a.m. fand am 27.11.2022 im Omnibus statt.
Das Fest für Kinder von 2 bis 12 Jahren wird in spielerischer Form eines interaktiven Weinachtshows russischer Sprache im Omnibus durchgeführt.
Ein Kulturabend mit Gedichten von Dichtern des Silbernen Zeitaltes in der russischen Poesie. Poesie wird vorgetragen und vorgesungen!
Ein Liedermacherabend mit russischsprachigen Interpreten (Gitarre) und nostalgischen Liedern. Die Zuschauer können gerne mitsingen!
Vernissage des inklusiven Kunstprojektes "Motivation im Quadrat: bildende Kunst & demokratisches Miteinander" im Kreativzentrum Omnibus am 04.11.2022.
Kunstprojekt "Motivation im Quadrat: bildende Kunst & demokratisches Miteinander" fand im offenen Atelier, Kreativzentrum Omnibus, 2022 statt.
Das Konzert 'Unsere Sterne' fand am 24.09.2022 im Rahmen der 32. Interkulturellen Tage Dresden im Theaterhaus RUDI statt.
Rund 50 Gäste feierten am 07.10.2022 Eröffnung der traditionellen herbstlichen Gruppenausstellung im Kreativzentrum Omnibus.
Die anwesenden Kunstschaffende aus Dresden brachten geflüchteten Künstlerinnen aus der Ukraine die Kunstszene der Stadt näher.
Insgesamt 15 Künstler*innen - 7 deutsche und 8 ukrainische - haben am 2. September 2022 ihre Werke in der kleinen Galerie Omnibus ausgestellt.
Einladung zur Vernissage am Freitag, 07.10.2022 um 19 Uhr in der Galerie des Kreativzentrums Omnibus. Ausstellung bleibt bis Ende Oktober 2022 geöfftet.
Diskussionsrunde mit ukrainischen und deutschen Künstler*innen, die an der laufenden Kunstausstellung "Bilder für den Frieden" im Kreativzentrum Omnibus.